Logo

Kohlenhydrate

Artikel #5524, »Kohlenhydrate«, geschrieben von: G. Schütte(Red.) (100 %)

Kohlenhydrate, organische chemische Verbindungen mit einer Aldehyd- oder einer Ketongruppe und mehreren Hydroxylgruppen. Der Name stammt daher, dass die meisten K. der Summenformel Cx(H2O)x entsprechen, so dass sie als Hydrate (Wasserverbindungen) des Kohlenstoffs aufgefasst wurden. K. sind die am häufigsten vorkommenden organischen Substanzen, jedes Lebewesen enthält K.. K. dienen allen Organismen als Energielieferanten (z. B. Stärke) und Bestandteile ihrer Struktur (z. B. Zellulose, Chitin), darüber hinaus sind sie in der RNA und in der DNA, den Trägern der genetischen Information, enthalten. K. werden von den grünen Pflanzen im Prozess der Photosynthese aus Kohlendioxid und Wasser aufgebaut.

Anzeigen

Anzeigen