Logo

Abkürzungen

In WW benutzte Abkürzungen

Abg.

Abgeordnete(r)

Abh.

Abhandlung

Abk.

Abkürzung

Abt.

Abteilung

a. d.

aus dem

allg.

allgemein

Anh.

Anhang

Anm.

Anmerkung

Art.

Artikel

Ausw.

Auswahl

bearb.

bearbeitet

bed.

bedeutend

bot.

botanisch

bes.

besonders

Bev.

Bevölkerung

bspw.

beispielsweise

bzw.

beziehungsweise

ca.

circa

dargest.

dargestellt

dgl.

dergleichen, desgleichen

d. h.

das heißt

ebd.

ebenda (am selben Ort)

ehem.

ehemals, ehemalig

Einf.

Einführung

entspr.

entsprechend

erw.

erweitert

etw.

etwas

europ.

europäisch

Ew.

Einwohner

f., ff.

folgende..., folgende

fortges.

fortgesetzt

Forts.

Fortsetzung

Gatt.

Gattung

geb.

geborene(r)

gebr.

gebräuchlich

Ged.

Gedicht

gegr.

gegründet

Gem.

Gemeinde

gen.

genannt

Gesch.

Geschichte

ggf.

gegebenenfalls

Ggs.

Gegensatz

gleichbed.

gleichbedeutend

Hb.

Handbuch

hist.

historisch

hl., Hl.

heilig, Heiliger

Hptst.

Hauptstadt

i. allg.

im Allgemeinen

i. a. R.

in aller Regel

i. d. F. v.

in der Fassung von

i. d. R.

in der Regel

i. e. S.

im engeren/eigentlichen Sinn

Ind.

Industrie

Inst.

Institut

insb.

insbesondere/insbesonders

internat.

international

i. w. S.

im weiteren Sinn

Jg.

Jahrgang

jmd/m/n/s.

jemand/em/en/es

jr.

junior

Kap.

Kapitel

Kr.

Kreis

Lit.

Literatur

Lw.

Lehnwort

m.

männlich

math., Math.

mathematisch, Mathematik

max.

maximal

MdB

Mitglied des Bundestages

MdEP

Mitglied des Europäischen Parlamentes

MdL

Mitglied des Landtages

MdR

Mitglied des Reichtages

min.

minimal

Min.

Minister

Mitgl.

Mitglied

n. m. e.

mehr nicht erschienen

nat.

national

neg.

negativ

Nr.

Nummer

o. ä.

oder ähnliches

o. J.

ohne Jahr

o. O.

ohne Ort

Ordn.

Ordnung

Pl.

Plural

pos.

positiv

Prof.

Professor

Prov.

Provinz

Pseud.

Pseudonym

rd.

rund

ref.

reformiert

Reg.

Regierung

Rep.

Republik

rev.

revidiert

S.

Seite

Sg.

Singular

sog.

sogenannt

soz.

sozial

St.

Sankt

stellv.

stellvertretend

svw.

so viel wie

teilw.

teilweise

Tl., Tle.

Teil(e)

Trag.

Tragödie

u. a.

und andere, unter anderem

u. ä.

und ähnliches

u. a. T.

unter anderem Titel

überarb.

überarbeitet

übers., Übers.

übersetzt, Übersetzung

u. d. T.

unter dem Titel

u. M.

unter dem Meeresspiegel

ü. M.

über dem Meeresspiegel

urspr.

ursprünglich

usw.

und so weiter

u. U.

unter Umständen

u. v. a.

und viele(s) andere

v.

von

v. a.

vor allem

verb.

verbessert

versch.

verschiedene

Verw.

Verwaltung

vgl.

vergleiche

VO

Verordnung

vs.

versus

w.

weiblich

wirtsch.

wirtschaftlich

wiss., Wiss.

wissenschaftlich, Wissenschaft

zahlr.

zahlreich

z. B.

zum Beispiel

zsgest.

zusammengestellt

z. T.

zum Teil

zus.

zusammen

zw.

zwischen

Allgemeines

Wikiweise nutzte seinerzeit Abkürzungen, um einerseits die Texte im Druck (Pdf-Erstellung) klein zu halten, andererseits, um zu einem aufs Wesentliche konzentrierten Schreibstil beizutragen. Grundsätzlich sollten Abkürzungen nicht verwendet werden. Abkürzungen, wenn unbedingt erforderlich, sollen sinnvoll sein. Ansonsten bitte die Wörter ausschreiben! Der Leser muss in der Lage sein zu verstehen, was die Abkürzung bedeutet, ohne Spielraum für individuelle Interpretationen zu bieten. Bei den bisher verwendeten Abkürzungen kam es oft zu unerwünschten Zweideutigkeiten. Auch ergeben sich unter Umständen optisch unansehnliche Darstellungen: A. sind i. Allg. ungl. kürzer, die ebenfalls vermieden werden sollten.Nach Möglichkeit sind Abkürzungen daher zu vermeiden.

Anzeigen

Abgekürzt werden wenn möglich in Wikiweise die Endungen -isch und -lich, also städt. statt städtisch, dörfl. statt dörflich.

In der Tabelle aufgeführte Abkürzungen von mehr als zwei Wörtern (etwa z. B.) bitte ohne Leerzeichen schreiben. Bei der Anzeige bzw. im Ausdruck werden automatisiert sog. "nicht trennbare" Leerzeichen in die Abkürzung eingefügt.

In Wikiweise benutze Abkürzungen

für Himmelsrichtungen

  • N = Nord(en)
  • NO = Nordost(en)
  • NW = Nordwest(en)
  • O = Osten
  • S = Süd(en)
  • SO = Südost(en)
  • SW = Südwest(en)
  • W = West(en)

für Literatur- und Verlagsangaben

  • Aufl. = Auflage
  • Ausg. = Ausgabe
  • Bd., Bde. = Band, Bände
  • Hg., Hrsg. = Herausgeber(in)
  • hg. (v.) = herausgegeben (von)
  • Mithg. = Mitherausgeber
  • Neuaufl. = Neuauflage
  • Neuausg. = Neuausgabe

für Monate

  • Jan. = Januar
  • Feb. = Februar
  • Aug. = August
  • Sept. = September
  • Okt. = Oktober
  • Nov. = November
  • Dez. = Dezember

für Religionen und Konfessionen

  • evang. = evangelisch
  • kath. = katholisch
  • orth. = orthodox

für Sprachen und Staatsangehörigkeiten

  • ags. = angelsächsisch
  • ahd. = althochdeutsch
  • amer. = amerikanisch
  • dt. = deutsch
  • engl. = englisch
  • frz. = französisch
  • griech. = griechisch
  • hebr. = hebräisch
  • ital. = italienisch
  • lat. = lateinisch
  • mhd. = mittelhochdeutsch
  • nhd. = neuhochdeutsch
  • österr. = österreichisch
  • tschech. = tschechisch

für Zahlen

  • Mio. = Million(en)
  • Mrd. = Milliarde(n)
  • Tsd. = Tausend

für Zeitangaben

  • Jh. = Jahrhundert
  • Jt. = Jahrtausend
  • n. Chr. = nach Christi Geburt
  • v. Chr. = vor Christi Geburt

Weitere Details

Handhabung von Abkürzungen

Beugung der Aküs

"Bei Abkürzungen, die im vollen Wortlaut gesprochen werden, wird die Beugungsendung im Schriftbild meist nicht wiedergegeben." (Duden R3 "Richtlinien zur Rechtschreibung, Zeichensetzung und Formlere in alphabetischer Reihenfolge"). Ausnahme: wenn explizit eine Verwechslung vorliegt oder vorliegen kann. Also allgemein kein Genitiv, Plural etc. nur bei Verwechslungspotential! Bsp.:

  • lfd. J. (=laufenden Jahres)
  • d. M. (= diesen Monats)

Anzeigen